Preisrechner
Reisefinder
Reisedaten
täglich
 
Elephant´s Eye Abendessen
Willkommen!
Aufstieg Greater Zimbabwe Ruines
Imposante Mauer der Greater Zimbabwe Ruines
Felszeichnungen im Matopo Nationalpark
Blick auf die Eastern Highlands
Norma Jeane´s Lakeview Resort
Herrlicher Blick, Mutirikwi See
Elephant´s Eye Safari Lodge
Auf Safari im Hwange NP
Elephant´s Eye Safari Lodge
Elephant´s Eye Safari Lodge
Victoria Wasserfälle

Elephant´s Eye Abendessen

Willkommen!

Aufstieg Greater Zimbabwe Ruines

Imposante Mauer der Greater Zimbabwe Ruines

Felszeichnungen im Matopo Nationalpark

Blick auf die Eastern Highlands

Norma Jeane´s Lakeview Resort

Herrlicher Blick, Mutirikwi See

Elephant´s Eye Safari Lodge

Auf Safari im Hwange NP

Elephant´s Eye Safari Lodge

Elephant´s Eye Safari Lodge

Victoria Wasserfälle

Zimbabwe mit dem Mietwagen erleben

12 Tage von Harare nach Victoria Falls

Reisedaten
täglich
 
Auf einen Blick
• 12 Tage Mietwagenreise
• ab Harare bis Victoria Falls
• Verlängerungsmöglichkeit: Lake Kariba

Zimbabwe kann wieder mit dem Mietwagen bereist werden. Die vorhandenen Hotels, Lodges und Camps sind gut bis erstklassig. Teerstraßen verbinden alle größeren Zentren des Landes und es gibt wieder genügend Benzin. Sie sollten jedoch Erfahrungen als Selbstfahrer im Ausland und insbesondere auch in Ländern des südlichen Afrikas haben.
Reiseprogramm
(Änderungen vorbehalten)
1. Tag
Harare.
Nach Ankunft am Flughafen Übernahme Ihres Mietwagens und Fahrt zur Armadale Lodge, die in einem Vorort von Harare liegt. Achtung: Es herrscht Linksverkehr in Zimbabwe. Genießen Sie den Rest des Tages in der herrlichen Gartenanlage.
Ü: Armadale Lodge.
2. Tag
Harare – Eastern Highlands (F/A).
Nach einem ausgiebigen Frühstück Fahrt auf Teerstraßen über Rusape nach Mutare, in der Nähe des Nyanga Nationalparks. Nachmittags Gelegenheit zu Spaziergängen in den Wäldern, zum Reiten, Angeln oder einer Runde Golf.
2 Ü: Musangano Lodge.
3. Tag
Eastern Highlands (F/A).
Ganztägiger Ausflug mit Besuch des Aussichtspunktes World’s View im Nyanga Nationalparks mit vielen kleinen Ruinenanlagen. Möglichkeiten zu Spaziergängen.
4. Tag
Eastern Highlands – Chimanimani – Great Zimbabwe Ruins (F).
Morgens Fahrt zum Botanischen Garten von Bvumba in den Bvumba Bergen, bevor Sie in die Bergwelt der Chimanimani fahren. Ein Besuch des Eland Wildreservats beim Ort Chimanimani ist empfehlenswert. Sie überqueren den Save Fluss bei Birchenough Bridge und fahren weiter zur Lodge bei Masvingo.
2 Ü: Norme Jeane´s Lakeview Resort.
5. Tag
Great Zimbabwe Ruins (F).
Vormittags Besichtigung in der als UNESCO Weltkulturerbe ausgezeichneten, ovalen Palastanlage. Sie liegt im Tal mit der bis zu 9,80 Meter hohen und bis zu 5,20 Meter breiten Mauer. Der konische Turm im Inneren der Anlage hat bis heute sein Geheimnis bewahrt. Möglichkeit zum Aufstieg zur Bergruine, der Akropolis (ca. 30 Minuten / Eintrittsgebühren USD 25 p.P. vor Ort zu entrichten).
6. Tag
Great Zimbabwe Ruins – Matopo Hills Nationalpark (F/A).
Morgens Fahrt zum Camp im Matopo Hills Nationalpark (UNESCO Weltnaturerbe). Am Nachmittag können Sie Ihre Aktivitäten wählen. Wir empfehlen in jedem Fall eine Fußsafari mit Nationalpark-Führer zur Nashornpirsch (Nationalpark- / Eintrittsgebühren vor Ort zu entrichten).
2 Ü: Big Cave Camp.
7. Tag
Matopo Hills Nationalpark (F/M/A).
Vormittags Rundfahrt durch die von fantastischen Granitformationen geprägte Landschaft. Eine Nationalparkgebühr (pro Tag/Person USD 15) und eine Monument-Gebühr (USD 10) bei Besuch des Grabes von Cecil Rhodes sind extra vor Ort bar zu zahlen. Sie können Wildbeobachtungen unternehmen oder haben die Möglichkeit, Felszeichnungen zu besuchen.
8. Tag
Matopo Hills Nationalpark – Hwange Nationalpark (F/A).
Nach rund 4 Stunden Fahrt erreichen Sie gegen Mittag die Elephants Eye Safari Lodge. Nachmittags erste Safariaktivität im wildreichen Nationalpark. Eingeschlossen sind zwei Safariaktivitäten pro Tag und lokale Getränke während der Mahlzeiten. Die Nationalparkgebühren (pro Tag/Person USD 20) müssen bar vor Ort bezahlt werden.
2 Ü: Elephant´s Eye Safari Lodge.
9. Tag
Hwange Nationalpark (F/M/A).
Nahezu alle Wildarten Afrikas, auch Groß- und Raubwild, sind im Park heimisch. Die berühmte Presidential Herd of Elephants kommt häufig zum Wasserloch zur Tränke. Sie können wählen zwischen Wildbeobachtungsfahrten vor- oder nachmittags, Nachtsafaris oder einer Fußsafari.
10. Tag
Hwange Nationalpark – Victoria Falls (F).
Sie fahren vormittags nach Victoria Falls. Folgende Aktivitäten können Sie vor Ort buchen: Helikopter Flug über die Fälle, White Water rafting, Bootsfahrt usw..
2 Ü: Ilala Lodge.
11. Tag
Victoria Falls (F).
Sie haben die Möglichkeit die Victoria Wasserfälle zu besuchen oder andere Aktivitäten zu unternehmen.
12. Tag
Victoria Falls (F).
Abgabe Ihres Mietwagen am Flughafen Victoria Falls. Ende der Reise.
Leistungen
AVIS Mietwagen Kat. E (Mazda 3 o.ä. mit Klimaanlage) ab/bis Flughafen, Insassen-Unfallversicherung, Diebstahl Versicherung, Fahrzeugversicherung mit Selbstbehalt; Übernachtung; Verpflegung lt. Programm (F=Frühstück; M=Mittagessen; A=Abendessen); lokale Getränke; Routenbeschreibung.
Nicht eingeschlossen
Trinkgelder, weitere Getränke, Nationalparkgebühren, Eintrittsgebühren, zusätzliche Versicherungen Mietwagen, Fahrzeug-Einwegmietgebühr, persönliche Ausgaben.
Teilnehmer
Bis 5 Wochen vor Reisebeginn zu erreichende Mindestteilnehmerzahl: 2 Personen.
Hinweise
Sie können am 12. Tag die Reise ab Victoria Falls mit Flug nach Bumi Hills am Kariba Stausee für 3 Nächte verlängern. Preis auf Anfrage.
Stornobedingungen
Abweichend zu den ARB vor Reiseantritt bis 90 Tage 15%, 89-45 Tage 50%, ab 44 Tage 90%.

Preis pro Person in € bei Belegung mit Pers.

2
01.10.2017 - 31.10.20173.607
01.11.2017 - 03.12.20173.430
04.12.2017 - 31.12.20173.540
01.01.2018 - 19.03.20183.464
20.03.2018 - 18.06.20183.627
19.06.2018 - 31.10.20183.857
01.11.2018 - 30.11.20183.627
01.12.2018 - 31.03.20193.524
 
  • Home