Preisrechner
Reisefinder
Reisedaten
täglich
 
Imposantes Panorama
Maliba Mountain Lodge
Witsieshoek Mountain Lodge
Das Amphitheater der Drakensberge
Idyllisch gelegen, The Cavern Resort
Unterwegs auf das Dach Südafrikas
Cleopatra Mountain Farmhouse
Auf dem Gipfel der Drakensberge
Am Sani Pass
Basotho Dorf in Lesotho
The Cavern Resort, Zimmerbeispiel
Witsieshoek Mountain Lodge

Imposantes Panorama

Maliba Mountain Lodge

Witsieshoek Mountain Lodge

Das Amphitheater der Drakensberge

Idyllisch gelegen, The Cavern Resort

Unterwegs auf das Dach Südafrikas

Cleopatra Mountain Farmhouse

Auf dem Gipfel der Drakensberge

Am Sani Pass

Basotho Dorf in Lesotho

The Cavern Resort, Zimmerbeispiel

Witsieshoek Mountain Lodge

Drakensberge & Lesotho

10 Tage Mietwagenreise ab Durban bis Johannesburg mit Lesotho

Reisedaten
täglich
 
Auf einen Blick
• 10 Tage Mietwagenreise
• ab Durban bis Johannesburg
• abseits der üblichen Pfade mit Lesotho und vielen Wandermöglichkeiten

Die Bergkette erinnert an den zackigen Rücken eines Drachen. Samtiggrün und in herrlicher Bergluft liegen die Drakensberge abseits vom bunten Treiben der Großstädte Durban und Johannesburg.
Reiseprogramm
(Änderungen vorbehalten)
1. Tag
Durban - Himeville (ca. 240 km; A).
Von Durban geht es ins Hinterland, auf Höhe der Provinzhauptstadt Pietermaritzburg biegen Sie in Richtung Lesotho ab. Ihre Unterkunft ist traumschön an einem See gelegen, schon die Anfahrt bietet zahlreiche Fotomotive. Die Mahlzeiten werden Ihnen in Ihrem Chalet serviert.
2 Ü: Sani Valley Lodge and Hotel.
2. Tag
Lesotho/Sani Pass (F/A).
Für den heutigen Tag empfehlen wir einen Ausflug nach Lesotho, über den spektakulären Sani Pass. Für die 25 km lange und anspruchsvolle Strecke sollten Sie etwa 1,5-2 Stunden einplanen. Auf den letzten 8 km, nach dem Grenzübergang (Reisepass nicht vergessen!), schraubt sich der Pass über 17 Serpentinen um weiteren 1.000 Höhenmeter bis auf das Dach Südafrikas auf 2.874 Meter. Oben angelangt erwarten Sie atemberaubende Ausblick und der höchst gelegene Pub Afrikas. Genießen Sie die fabelhafte Bergwelt und besuchen Sie das einfache Bergvolk der Basotho bevor Sie sich wieder auf den Rückweg machen.
3. Tag
Himeville - Kamberg (ca. 100 km; F/A).
Fahren Sie doch über die Midlands Meander und besuchen Sie einige der kleinen Antiquitäten- und Kunsthandwerksläden und genießen Sie die lokalen Spezialitäten. Unterwegs lohnt ein Abstecher zu den Howick Wasserfällen und der Nelson Mandela Capture Site.
2 Ü: Cleopatra Mountain Farmhouse.
4. Tag
Kamberg (F/A).
Es gibt Möglichkeiten zum Forellen Angeln, Schwimmen, Wandern, Reiten und Vögel beobachten. Auch einige Felsmalereien sind einen Besuch wert. Abends wartet dann wieder ein kulinarischer Höhepunkt auf Sie.
5. Tag
Kamberg - Nördliche Drakensberge (ca. 160 km; F/A).
Sie fahren entlang der herrlichen Bergkette weiter nach Norden, bis Sie das Amphitheater sehen. Nach jeder Kurve bietet sich ein anderes tolles Panoramamotiv. Unzählige gut markierte Wanderwege machen es einfach die Region auf eigene Faust zu erkunden.
2 Ü: The Cavern Resort & Spa.
6. Tag
Nördliche Drakensberge (F/M/A).
Entdecken Sie die wunderbare Bergwelt. Auf einer geführten Wanderung erleben Sie die beeindruckenden Berge der Region. Anschließend können Sie sich bei einer kostenfreien Fußmassage (nur Erwachsene) im Spa-Bereich von den gelaufenen Kilometern erholen.
7. Tag
Nördliche Drakensberge - Lesotho (ca. 230 km; F/A).
Eine landschaftlich wunderschöne Strecke liegt vor Ihnen. Die Berge sind hier hügelig und sanft gewellt. Statten Sie dem Künstlerstädtchen Clarens einen Besuch ab und erstehen Sie erschwingliche und außergewöhnliche Souvenirs bevor Sie erneut die Grenze nach Lesotho überschreiten.
2 Ü: Maliba Mountain Lodge.
8. Tag
Lesotho (F/M/A).
Die Lodge liegt im Tsehlanyane Nationalpark und bietet herrliche Wandermöglichkeiten sowie viele Wasserfälle und natürliche Pools. Optional können Sie mit den rousten Basotho-Ponys die Berglandschaft erkunden. Auch ein optionaler Besuch der lokalen Dorfgemeinschaft, die von der Lodge unterstützt wird, ist möglich.
9. Tag
Lesotho - Phuthaditjhaba (ca. 170 km; F).
Nach einem gemütlichen Frühstück fahren Sie zurück nach Südafrika und durchqueren den beschaulichen Golden Gate Highland Nationalpark. Am Fuße des 2.300 m hohen Sentinel Peaks befindet sich Ihr Tagesziel. Hier können Sie die seltenen Bartgeier beobachten, oder einen abenteuerlichen Aufstieg auf das Amphitheater wagen.
Ü: Witsieshoek Mountain Lodge.
10. Tag
Phuthaditjhaba - Johannesburg (ca. 350 km; F).
Weiterfahrt nach Johannesburg und Abgabe Ihres Mietwagens am Flughafen am Nachmittag.
Leistungen
Übernachtung, Verpflegung lt. Programm (F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen), Europcar Mietwagen Kat. C für 2 Personen und Kat. R für 4 Personen mit Classic Plus Versicherung (ohne Selbstbehalt, Mietwagenbedingungen S. 20-22), detaillierte Wegbeschreibung, Aktivitäten lt. Reiseverlauf.
Nicht eingeschlossen
persönliche Ausgaben wie Getränke, Trinkgelder, Benzin, NP- & Straßengebühren, Einweggebühren (ZAR 1.226) sowie sonstige nicht erwähnte Mahlzeiten und Leistungen.
Hinweise
4 gemeinsam reisende Personen teilen sich einen Mietwagen und wohnen in 2 Doppelzimmern oder einem Chalet mit 2 Schlafzimmern.
Bei einigen Unterkünften fallen an lokalen Feiertagen sowie Weihnachten/Silvester und Ostern Zuschläge an.

Preis pro Person in € bei Belegung mit Pers.

24
01.09.2017 - 31.10.20171.2021.194
01.11.2017 - 31.10.20181.2811.281
 
  • Home