Preisrechner
Reisefinder
Unterwegs im Bo-Kaap Viertel
Farbenfroh, das Bo-Kaap Viertel

Unterwegs im Bo-Kaap Viertel

Farbenfroh, das Bo-Kaap Viertel

Begegnung mit den Kapmalaien

Cape Malay Cooking Safari

Die fröhlich bunten Häuser des Bo-Kaap Viertels waren einst Ausdruck der Sehnsucht, Sehnsucht nach der fernen Heimat. Heute sind die Bewohner fest in Kapstadt verwurzelt und können über eine interessante Geschichte berichten.
Reisetermine
täglich, außer So
Tourprogramm
Im historischen Bo-Kaap Viertel leben die Nachfahren der einstigen muslimischen Sklaven aus Südostasien. Die eigene Kultur und Religion wird von der Gemeinschaft gepflegt und prägt diesen Stadtteil. Mit einem einheimischen Führer begeben Sie sich zu Fuß in das Herz des Viertels und tauchen ein in die Geschichte. Sofern die Zeit ausreicht, besuchen Sie das Bo-Kaap Museum. Bei den ortsansässigen Händlern besorgen Sie alle benötigten Zutaten für ein kapmalaiisches Mittagessen. Im Haus einer malaiischstämmigen Familie kochen Sie gemeinsam und erfahren viel Interessantes über die Kultur und das Leben in der muslimischen Gemeinde. Um angemessene Kleidung wird gebeten.
Beginn: ca. 9.00 Uhr, Dauer: ca. 4 Stunden.
Leistungen
englischsprechender Führer, Eintritt Bo-Kaap Museum, Kochkurs einschließlich benötiger Lebensmittel, Mittagessen, Willkommensgetränk, Abschiedsgeschenk.
Nicht eingeschlossen
persönliche Ausgaben wie Trinkgelder und Transfer.
Teilnehmer
Bis 4 Wochen vor Reisebeginn zu erreichende Mindestteilnehmerzahl: 2 Personen, max. 12 Personen.

Preis pro Person in €

1
Privattour 2-3 Pers.
01.09.2017 - 31.10.2017122
01.11.2017 - 30.09.2018122
Privattour 4-5 Pers.
01.09.2017 - 31.10.201787
01.11.2017 - 30.09.201887
 
  • Home