Preisrechner
Reisefinder
Reisedaten
täglich
 
Elefantenherde am Mara Fluss
Blick auf Mara River Post
Plantation Lodge
Plantation Lodge
Maweninga Camp
Maweninga Camp
Löwe in der Serengeti
Safarizelt der Mara River Post
Safarizelt der Mara River Post

Elefantenherde am Mara Fluss

Blick auf Mara River Post

Plantation Lodge

Plantation Lodge

Maweninga Camp

Maweninga Camp

Löwe in der Serengeti

Safarizelt der Mara River Post

Safarizelt der Mara River Post

Großes Safarierlebnis bis zum Mara Fluss

11 Tage geführte Privatreise ab/bis Kilimanjaro Airport

Reisedaten
täglich
 
Auf einen Blick
• 11 Tage geführte Privatreise
• Luxussafari ab/bis Arusha
• mit deutschsprachigem Fahrer/Reiseleiter

Eine Reise zu den schönsten und bekanntesten Nationalparks im Norden Tansanias. Sie wohnen in ausgesuchten Lodges und Camps in traumhafter Lage und genießen die ostafrikanische Tierwelt bei ausgiebigen Pirschfahrten. Auf dieser Deluxe Safari müssen Sie nicht oft umziehen und überwinden lange Strecken ganz bequem mit dem Kleinflugzeug.
Reiseprogramm
(Änderungen vorbehalten)
1. Tag
Kilimanjaro Flughafen - Arusha.
Ankunft und Begrüßung am Kilimanjaro Flughafen und Transfer zur Lodge. Der Rest des Tages steht zur freien Verfügung.
Ü: Arumeru River Lodge.
2. Tag
Arusha - Tarangire Nationalpark (F/M/A).
Nach dem Frühstück fahren Sie in den Tarangire Nationalpark. Hier verbringen Sie den ganzen Tag auf Safari mit Picknick in der freien Natur. Zum Sonnenuntergang treffen Sie in Ihrem Camp ein.
2 Ü: Maweninga Camp.
3. Tag
Tarangire Nationalpark (F/M/A).
Auch der heutige Tag steht ganz für Tierbeobachtung in der fantastischen Kulisse am Tarangire Fluss zur Verfügung. Ihr Mittagessen nehmen Sie wahlweise als Picknick im Park oder während einer Siesta im Camp ein.
4. Tag
Tarangire Nationalpark - Karatu (F/M/A).
Am Morgen haben Sie noch einmal die Gelegenheit, auf Pirschfahrt im Tarangire zu gehen. Ihr Mittagessen wird Ihnen heute als Masai Buschlunch mit Blick auf den 220 km² großen Manyara See serviert. Am Nachmittag besuchen Sie Ngila, eine Kaffeefarm in deutschem Besitz, an den Hängen des Ngorongoro Kraters gelegen. Die nächsten Nächte verbringen Sie in einer exklusiven Lodge umgeben von Hügeln und Kaffeeplantagen.
3 Ü: Plantation Lodge.
5. Tag
Lake Manyara Nationalpark (F/M/A).
Von Ihrer Lodge erreichen Sie auf kurzem Wege den Lake Manyara Nationalpark. Der 330 km² große Nationalpark wird vom gleichnamigen See und den Klippen des afrikanischen Grabenbruchs eingerahmt und ist Heimat für Elefanten, Flusspferde, Paviane, Flamingos und die baumkletternden Löwen.
6. Tag
Ngorongoro Krater (F/M/A).
Freuen Sie sich auf einen einzigartigen Anblick: Ca. 20 km breit, von 400 bis 600 m hohen Wänden eingefasst und voll von einer unglaublichen Fülle an Lebensräumen und Tieren - so wird sich Ihnen am Morgen der Ngorongoro Krater zeigen. Dieser ist seit 1979 Teil des UNESCO Welterbes. Große Herden Zebras, Gnus und Büffel und ihre Jäger Löwen, Hyänen und Leoparden treffen hier vor Ihren Augen aufeinander. Und sogar Elefanten und Flusspferde leben in dieser Gegend.
7. Tag
Karatu - Serengeti Nationalpark(F/M/A).
Nach dem Frühstück werden Sie zur Flugpiste gebracht und fliegen weiter nach Westen über die Serengeti. Genießen Sie die ganz besonderen Aussichten von Ihrem Kleinflugzeug auf die von vielen Tieren bevölkerte Savanne unter Ihnen. Nach Ihrer Ankunft im Camp stärken Sie sich beim Mittagessen. Am Nachmittag unternehmen Sie eine Safari am Grumeti Fluss. Nach dem Abendessen werden Sie bei einer Nachtsafari spannende Eindrücke gewinnen.
Ü: Grumeti Hills Camp.
8. Tag
Serengeti Nationalpark (F/M/A).
Sehr früh am Morgen brechen Sie zu einer Fusspirsch auf - zusammen mit Ihrem Reiseleiter kommen Sie so den Tieren ganz nahe. Das Luxus-Frühstück wird für Sie im Busch vorbereitet. Danach fahren Sie in die Nordserengeti. Unterwegs machen Sie einen Abstecher zum Markt in Mugumu und/oder zum Fort Ikoma, einer alten deutschen Befestigungsanlage.
3 Ü: Mara River Post.
9. Tag
10. Tag: Nordserengeti (2x F/2x M/2x A).
Ihr Camp liegt auf einem Hügel am Mara Fluss direkt in den endlosen Weiten der Serengeti. An beiden Tagen unternehmen Sie Pirschfahrten und sammeln unvergessliche Eindrücke. Riesige Tierherden durchwandern auf der Suche nach Weidegründen im Laufe des Jahres die Serengeti. Gefolgt von den hungrigen Raubtieren überqueren Sie den Fluss, in dem zahlreiche Krokodile auf sie lauern.
11. Tag
Serengeti Nationalpark - Arusha - Kilimanjaro Flughafen (F/M).
Heute fliegen Sie zurück nach Arusha, stärken sich bei einem Mittagessen, und am Kilimanjaro Flughafen endet Ihre große Safari.
Leistungen
Fahrt im Safari-Fahrzeug; deutschsprechender Fahrer/ Reiseleiter; Übernachtung, Verpflegung lt. Programm (F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen); Nationalparkgebühren; Flug von Manyara nach Grumeti und von Kogatende nach Arusha; Flasche Mineralwasser p.P./Tag und ein Fernglas pro Auto.
Nicht eingeschlossen
persönliche Ausgaben, Getränke, Trinkgelder und optionale Verlängerungen.
Hinweise
4 gemeinsam reisende Personen wohnen in 2 Doppelzimmern und teilen sich ein Fahrzeug/Reiseleiter.
Gepäckbegrenzung: 15 kg p.P. inkl. Handgepäck in weicher Reisetasche.
Kinder
bis 16 Jahre im Zimmer der Eltern ermäßigt.
Stornobedingungen
Vor Reiseantritt bis 18 Tage siehe ARB; abweichend 17-5 Tage 50%, ab 4 Tage 90%.

Preis pro Person in € bei Belegung mit Pers.

24
01.11.2017 - 19.12.20175.7074.912
20.12.2017 - 31.12.20176.2525.457
01.01.2018 - 31.01.20186.0855.290
01.02.2018 - 28.02.20186.2525.457
01.03.2018 - 31.03.20185.7074.912
01.04.2018 - 31.05.20185.1624.367
01.06.2018 - 30.06.20185.7074.912
01.07.2018 - 31.08.20186.2525.457
01.09.2018 - 31.10.20186.0855.290
 
  • Home