Preisrechner
Reisefinder
Reisedaten
täglich
 
83801

83801

Java – Bali hautnah

13 Tage Privatreise ab Yogyakarta bis Denpasar

Reisedaten
täglich
 
Auf einen Blick
• 13 Tage Privatreise ab Yogyakarta bis Denpasar
• mind. 2 Personen
• Tempelanlage Borobudur
• Sonnenaufgang am Mt. Bromo

Die Insel Java ist kulturell und landschaftlich die wohl kontrastreichste Insel des Archipels. Sie erleben die faszinierende Natur mit gewaltigen Vulkankegeln, Kaffeeplantagen und tropischem Dschungel, aber auch die Metropolen der Insel. Zum Abschluss der Reise entdecken Sie auf Bali die Künstlerstadt Ubud, kunstvoll angelegte Reisterrassen, Jahrhunderte alte Tempel und können in den Alltag der Einheimischen Bevölkerung eintauchen.
Reiseprogramm
(Änderungen vorbehalten)
1. Tag
Yogyakarta.
Individuelle Anreise nach Yogyakarta und Transfer zum Hotel. Der Rest des Tages zur freien Verfügung.
3 Ü: Duta Garden Boutique Villa.
2. Tag
Yogyakarta und Prambanan (F/M).
Mit einem traditionellen Fahrradtaxi geht es auf den lebhaften Beringharjo Markt. Danach besuchen Sie den Sultanspalast und die nahegelegenen Ruinen des Wasserschlosses Taman Sari. Das Highlight des Tages ist die Besichtigung der eindrucksvollen Tempelanlage Prambanan aus dem 9. Jh. Der heutige Ausflug endet mit dem Besuch des Ratu Boko Tempels, der eine wundervolle Aussicht über die Prambanan-Ebene bietet.
3. Tag
Borobudur - Candirejo (F/M).
Frühmorgens Fahrt nach Borobudur. Mit etwas Glück erleben Sie hier einen traumhaften Sonnenaufgang und erkunden die beeindruckende Tempelanlage, die hunderte Buddha-Statuen und Stupas zählt. Nach dem Frühstück im Hotel haben Sie die Möglichkeit, im kleinen Dorf Candirejo den lokalen Handwerkern über die Schulter zu schauen. Sie fahren mit einer traditionellen javanesischen Kutsche und erhalten spannende Einblicke in die Sitten und Bräuche der Einheimischen.
4. Tag
Yogyakarta - Jombang - Malang (F).
Heute geht es per Zug (ca. 3,5 Std) nach Jombang im Osten Javas. Von hieraus setzen Sie Ihre Reise mit dem Auto durch das sattgrüne Kernland Javas bis nach Malang fort. Sie unternehmen eine Erkundungstour durch Malang. Es erwarten Sie koloniale Gebäude, lebhafte Märkte und von Bäumen gesäumte Boulevards.
Ü: Kerta Negara Guest House.
5. Tag
Malang - Sukapura (F).
Mit dem Geländewagen geht es über eine holprige Piste durch urwüchsige Gebirgslandschaften, vorbei an Obstplantagen in das ländliche Tumpang. Von dort aus weiter hinunter in das sogenannte Sandmeer zum Ngadas Village, wo noch heute das Volk der Tengger lebt.
Ü: Lava View Lodge (sehr einfach).
6. Tag
Sukapura - Baluran (F/A).
Frühmorgens Fahrt zum Mount Bromo (2.300 m). Die Einheimischen betrachten diesen Vulkan als heilig. Nach einer kurzen aber steilen Fahrt mit dem Jeep kommen Sie an einem Aussichtspunkt an, von dem Sie die Sonne in dieser mystischen Atmosphäre aufgehen sehen (wetterabhängig!). Anschließend Frühstück im Hotel. Mittags Weiterfahrt zu Ihrem Hotel in der Nähe des Baluran Nationalparks.
Ü: Baloeran Ecolodge (sehr einfach).
7. Tag
Baluran – Kaliklatak (F/M).
Sie besuchen den Baluran Nationalpark, der von einer großen Artenvielfalt geprägt ist, und unternehmen eine Safari. In der Trockenzeit zwischen April und Oktober ähnelt der nördliche Teil des Parks einer afrikanischen Savanne. Hier lassen sich große Banteng Herden (Wildrinder) und Wild an den Wasserlöchern beobachten. Der südliche Teil ist mit dichtem Regenwald bedeckt. Mit etwas Glück können auch Leoparden auftauchen. Am Mittag verlassen Sie den Park und besuchen die Kaliklatak Plantagen, auf denen Kaffee, Kakao und verschiedenste Gewürze angebaut werden. Sie besuchen das nahegelegene Dorf, die lokale Schule und eine Klinik, die durch den Anbau auf den Plantagen komplett autark sind. Verbringen Sie den restlichen Tag in dieser Gemeinde und lernen Sie etwas über deren gemeinschaftliches Zusammenarbeiten und -leben.
Ü: Kaliklatak Planations Agro Tourismus (einfach).
8. Tag
Kaliklatak – Ijen – Munduk (Bali) (F).
Am frühen Morgen Fahrt mit dem Geländewagen zum Ausgangspunkt der etwa zweistündigen Wanderung durch den Regenwald zum Krater des Ijen. Vom Kraterrand aus haben Sie einen wunderschönen Blick auf den türkisfarbenen Kratersee. Sie lassen die islamisch geprägte Insel Java nun langsam hinter sich und machen sich auf nach Bali, der hauptsächlich hinduistisch geprägten Insel Indonesiens. Nachmittags Fährüberfahrt nach Gilimanuk und weiter mit dem PKW nach Munduk ins Hinterland von Bali.
2 Ü: Puri Lumbung Cottage.
9. Tag
Wanderung zum Tamblingan See (F).
Fahren Sie nach Süden und genießen Sie schöne Ausblicke auf das Kaffee- und Nelkenanbaugebiet von Munduk. Am Rande eines der Seen von Zentral-Bali bereiten Sie sich auf einen Abstieg in den Regenwald vor. Die meiste Zeit werden Sie bergab gehen und erfahren, wie viele tropische Pflanzen in der Medizin verwendet werden. Eine kurze Bootsfahrt mit einem traditionellen Holzkanu bringt Sie zum anderen Seeufer. Auf der letzten Etappe schlendern Sie entlang einer primitiven Siedlung, die an einen wunderschön gestalteten balinesischen Tempel angeschlossen ist. Ihr Fahrzeug wartet bereits, um Sie zu den Wasserfällen von Munduk und anschließend zum Mittagessen in ein lokales Restaurant zu bringen. Nach Ihrer Ankunft im Hotel steht Ihnen der restliche Tag zur freien Verfügung.
10. Tag
Munduk – Ubud (F).
Nach dem Frühstück fahren Sie weiter zum Pura Ulun Danu Tempel am Tamblingan Sees. Er verbindet typische hinduistische und buddhistische Tempelelemente. Auf ungefähr 1.200 Metern über dem Meeresspiegel ist das Klima das ganze Jahr über angenehm kühl. Danach geht es weiter zum Pura Luhur Batukaru Tempel, der in einem Plateau mit tropischem Regenwald am Hang des Berges liegt. Weiter geht es nach Jatiluwih, wo Sie die atemberaubende Aussicht auf die Reisterrassen genießen können. Diese wurden zum UNESCO-Weltkulturerbe ernannt, da das Gebiet in der Lage war, das Bewässerungssystem in der traditionellen Form zu erhalten. Der nächste Besuch ist Mengwi, Heimat des großartigen Taman Ayun. Der königliche Tempel aus dem 17. Jahrhundert wirft ein großartiges Licht auf die Geheimnisse der traditionellen balinesischen Tempelarchitektur. Weiter nach Ubud.
3 Ü: Sri Ratih Cottage.
11. Tag
Kochkurs in Ubud (F/M).
Der Tag startet mit einem Besuch auf dem Markt in Ubud. Hier kaufen Sie frische Zutaten, Gewürze und Kräuter für Ihr balinesisches Mittagessen ein, das Sie später zusammen mit Ihrem Koch auf traditionelle Weise herstellen. Nach dem Mittagessen besichtigen Sie die Königsgräber von Gunung Kawi, die zu den bedeutendsten Sehenswürdigkeiten der Insel zählen und zwischen sattgrünen Reisfeldern und dem Tal des Pakerisan-Flusses liegen.
12. Tag
Ubud unter Einheimischen (F/M/A).
Erkunden Sie die natürliche Schönheit Balis mit einem Spaziergang durch ein Dorf und lernen Sie die Kultur und Lebensweise der Einheimischen Dorfbewohner kennen. Anschließend erhalten Sie ein Balinesisches Mittagessen, welches Ihnen die Familie liebevoll zubereitet. Am Nachmittag besichtigen Sie den zweitgrößten Tempel Balis Pura Kehen, in dem wertvolle Bronzetafeln aufgehoben werden. Der Aufstieg erfolgt über eine Treppe, die rechts und links von hinduistischen Statuen gesäumt ist. Die Aufführung einer traditionellen Gamelan-Gruppe während dem Abendessen macht diesen Tag bestimmt unvergesslich!
13. Tag
Ubud – Denpasar (F).
Heute heißt es Abschied nehmen. Transfer zum Flughafen oder Ihrem Hotel im Süden Balis für eine Badeverlängerung. Individuelle Heim- oder Weiterreise.
Leistungen
Rundreise mit englischsprechender lokaler Reiseleitung, Transfers, Zugfahrt, Übernachtungen in Hotels der Standard und Superior Kategorie, Verpflegung und Ausflüge lt. Programm, Nationalparkgebühren, Eintrittsgelder.
Nicht eingeschlossen
weitere Mahlzeiten, optionale Aktivitäten & persönliche Ausgaben, Zuschläge während Fest- und Feiertagen, Trinkgelder, Visum.
Teilnehmer
min. 2 (bis 4 Wochen vor Reisebeginn).
Hinweise
Auf dieser Reise übernachten Sie teilweise in sehr einfachen Unterkünften, haben dafür aber eine exzellente Lage, z.B. am Mt. Bromo.
Diese Reise findet an Idul Fitri (Islamisches Fest des Fastenbrechens) zwischen 01.06. - 15.06.2019 nur bedingt, auf Anfrage und zu höheren Kosten statt.

Preis pro Person in € bei Belegung mit Pers.

12
Superior
01.11.2018 - 31.10.20193.0222.370
Obligatorische Zuschläge
Hochsaisonzuschlag Duta Garden Boutique Villa 01.06.-31.08.19 p.P./3 Ü15
Hochsaisonzuschlag Kertanegara Guesthouse 01.06.-30.06.19 p.P./1 Ü15
Hochsaisonzuschlag Puri Lumbung Cottage 01.06.-30.09.19 p.P./2 Ü13
Optionale Zuschläge
deutschsprechende lokale Reiseleitung p.P.57
Hochsaisonzuschläge Sri Ratih Cottage 19.12.-06.01.19 und 05.07.-31.08.19 p.P./3 Ü48
 
  • Home