Preisrechner
Reisefinder
Reisedaten
2018
10.02.* / 10.03.* / 31.03.* / 21.04.* / 04.08. / 18.08.* / 20.10.* / 10.11.* / 17.11. / 01.12.* /
 
2019
09.02.* / 09.03.* / 16.03. / 23.03.* /
* Termine mit garantierter Durchführung
 
Reiseroute
Sydney Hafen aus der Vogelperspektive
Blick auf Shute Harbour
Glass House Mountains
Skyrail Gondel über dem Barron River
Schnorchler am Korallenriff
Schnorchler am Great Barrier Reef
Schnorchler am Great Barrier Reef
Maheno Schiffswrack auf Fraser Island
Begegnung am Strand bei Mackay
Blick auf Daydream Island
Main Beach an der Gold Coast
Im Glass House Mountains Nationalpark
Glass House Mountains
Wanderdüne auf Fraser Island
Am Leuchtturm von Byron Bay

Reiseroute

Sydney Hafen aus der Vogelperspektive

Blick auf Shute Harbour

Glass House Mountains

Skyrail Gondel über dem Barron River

Schnorchler am Korallenriff

Schnorchler am Great Barrier Reef

Schnorchler am Great Barrier Reef

Maheno Schiffswrack auf Fraser Island

Begegnung am Strand bei Mackay

Blick auf Daydream Island

Main Beach an der Gold Coast

Im Glass House Mountains Nationalpark

Glass House Mountains

Wanderdüne auf Fraser Island

Am Leuchtturm von Byron Bay

Zauberhafte Ostküste

13 Tage Hotelrundreise ab Cairns bis Sydney

Reisedaten
2018
10.02.* / 10.03.* / 31.03.* / 21.04.* / 04.08. / 18.08.* / 20.10.* / 10.11.* / 17.11. / 01.12.* /
 
2019
09.02.* / 09.03.* / 16.03. / 23.03.* /
* Termine mit garantierter Durchführung
 
Auf einen Blick
• 13 Tage Hotelrundreise ab Cairns bis Sydney
• Frühbucher-Rabatt
• kein Zuschlag für halbe Doppelzimmer
• Höhepunkte: Great Barrier Reef, Hamilton & Fraser Island sowie Hunter Valley

Die klassische Ostküsten-Tour verbindet das tropische Cairns mit der Olympiastadt Sydney, kann aber auch in umgekehrter Richtung gebucht werden. In jedem Fall erwarten Sie unterwegs das weltberühmte Great Barrier Reef, die Inselwelt der Whitsundays, Fraser Island, die größte Sandinsel der Welt und die feinsandigen Strände der Gold Coast!
Reiseprogramm
(gültig ab 21.04.18 - Änderungen vorbehalten)
1. Tag
Cairns.
Ankunft im tropischen Cairns und Transfer zu Ihrem Hotel. Der Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Abends treffen Sie Ihren Reiseleiter zu einem Welcome Drink.
3 Ü: Novotel Cairns Oasis Resort.
2. Tag
Kuranda (F).
Heute Morgen erwartet Sie Hartley’s Crocodile Adventure. Der Besuch des Tierschutzparks ist eine einzige Entdeckungstour und Sie sehen große Salzwasserkrokodile, Koalas, tropische Vögel, Reptilien und Insekten, aus nächster Nähe. Anschließend Fahrt nach Kuranda. Im idyllischen Bergdorf können Sie über die bunten Märkte bummeln. Später schweben Sie mit der Gondelbahn über des als Weltnaturerbe geschützten Regenwaldes talwärts. Unterwegs können Sie sich über das Ökosystem des Regenwaldes informieren. Der Abend steht Ihnen zur freien Verfügung.
3. Tag
Great Barrier Reef (F/M/A).
Eine ganztägige Kreuzfahrt führt Sie zum äußeren Rand des Great Barrier Reef, dem größten Korallenriff der Welt. Am Moore Reef erleben Sie die tropische Unterwasserwelt mit bunten Fischen und Korallen hautnah beim Schnorcheln und Schwimmen, was in diesem sicheren Gewässer auch für Anfänger ganz unproblematisch ist. Sie können die Unterwassergärten aber auch trockenen Fußes bei der Fahrt mit dem Glasbodenboot oder einem Unterwasser-Beobachtungsboot bestaunen. Ein Mittagsbuffet mit Meeresfrüchten ist eingeschlossen. Als krönender Abschluss des Tages erwartet Sie später zurück in Cairns ein köstliches Abendessen im Ochre Restaurant direkt an der Uferpromenade
4. Tag
Atherton Tablelands – Mission Beach (F/A).
Weitereise in das vulkanische Hochland der Atherton Tablelands, wo Sie zunächst eine Bootsfahrt auf dem idyllischen Kratersee Lake Barrine erwartet. Dann besuchen Sie die malerischen Millaa Millaa-Wasserfälle sowie den berühmten Curtain Fig Tree, der mit den herunterhängenden Wurzeln und Lianen einem riesigen hölzernen Vorhang gleicht. Die Weiterfahrt führt immer weiter südwärts durch fruchtbares Farmland zurück zur Küste und nach Mission Beach. Ihr Hotel liegt direkt am 14 km langen goldenen Sandstrand. Vielleicht nutzen Sie die Zeit bis zum Abendessen noch zu einem Strandspaziergang, auf dem Sie vielleicht auch Kasuare, große flugunfähige Laufvögel, zu sehen bekommen.
Ü: Castaways Resort & Spa.
5. Tag
Mission Beach - Hamilton Island (F).
Nach einem entspannten Morgen an diesem paradiesischen Ort führt die Fahrt weiter südwärts nach Townsville. Nach einem mittäglichen Aufenthalt in der Hafenstadt mit ihrem charakteristischen Hausberg Castle Hill, reisen Sie weiter zum Urlaubsort Airlie Beach, von wo Sie mit dem Boot zur Hamilton Island, einer malerischen Insel des Whitsunday-Archipels, übersetzen. Das Inselparadies befindet sich in idealer Lage 12 km vom Festland entfernt am Great Barrier Reef. Ihr Zimmer im Reef View Hotel verfügt über einen eigenen Balkon mit fantastischem Blick auf das Korallenmeer. Den freien Abend können Sie im Hotel oder in einem der Restaurants im Village verbringen.
2 Ü: Reef View Hotel.
6. Tag
Hamilton Island (F).
Genießen Sie den freien Tag im Inselparadies. Gönnen Sie sich pure Erholung am Pool oder dem schönen Catseye Beach, erkunden Sie die Insel zu Fuß auf den zahlreichen Wanderwegen oder ganz bequem mit dem Golf-Buggy (kostenpflichtig). Wählen Sie aus dem großen Angebot an sportlichen Aktivitäten oder unternehmen Sie gar eine fakultative Kreuzfahrt zum berühmten Whitehaven Beach auf der unbewohnten Whitsunday Island.
7. Tag
Hamilton Island – Noosa (F/A).
Den programmfreien Morgen können Sie auf Hamilton Island nochmals ganz entspannt genießen, bevor Sie dann am frühen Nachmittag zu Ihrem Weiterflug nach Brisbane zum Inselflughafen gebracht werden. In Brisbane angekommen, führt die Fahrt nach Noosa im Herzen der Sunshine Coast, wo Sie im Café Le Mond das gemeinsame Abendessen erwartet.
3 Ü: The Sebel, Noosa.
8. Tag
Fraser Island (F/M).
Mit dem Allrad-Fahrzeug unternehmen Sie heute einen Tagesausflug zur Fraser Island, der größten Sandinsel der Welt. Zunächst führt die Fahrt den „Beach Highway“ entlang zum Rainbow Beach, von wo Sie eine kurze Fährüberfahrt zur Fraser Island bringt. Neben endlosen Stränden und malerischen Süßwasserseen bietet die Insel einen einzigartigen Regenwald, den Sie z.B. an der Central Station erleben. Mittags stärken Sie sich bei einem typischen Aussie Barbecue und können sich anschließend beim Bad im kristallklaren Lake McKenzie erfrischen. Rückfahrt am Strand entlang nach Noosa.
9. Tag
Noosa (F).
Den freien Tag können Sie in Noosa oder am Strand verbringen, die Einrichtungen Ihres Hotel-Resorts genießen oder einen fakultativen Bootsausflug in die Noosa Everglades unternehmen: Die Bootsfahrt führt über das spiegelnde Gewässer der Everglades in die unberührte Wildnis des Cooloola-Nationalparks mit seiner vielfältigen Vogelwelt.
10. Tag
Noosa – Surfers Paradise (F).
Weiterreise vorbei an Ananas-Plantagen und den Glasshouse Mountains nach Brisbane. Die Hauptstadt Queenslands stellt sich Ihnen auf einer Rundfahrt vor. Nach dem mittäglichen Aufenthalt in Brisbane erreichen Sie nach kurzer Weiterfahrt Surfers Paradise an der Gold Coast, das als das Mekka der Wellenreiter gilt.
Ü: Novotel Surfers Paradise.
11. Tag
Byron Bay – Port Macquarie (F/A).
Besuch des malerischen Leuchtturms von Byron Bay, der den östlichsten Punkt des australischen Festlands markiert. Vor der Steilküste kann man oft Delfine und je nach Jahreszeit sogar Wale vorbeiziehen sehen. Hier haben Sie Gelegenheit zu einer Wanderung entlang der spektakulären Küste zur Ortschaft Byron Bay. Weiterreise südwärts durch das Zentrum des australischen Bananenanbaugebietes nach Port Macquarie.
Ü: Waters Edge.
12. Tag
Hunter Valley - Sydney (F/M/A).
Entlang der Küste und über die Ortschaft Maitland erreichen Sie das bekannte Hunter Valley, Australiens ältestes Weinanbaugebiet, wo neben hervorragenden Weinen auch Oliven angebaut werden. Zu Mittag besuchen Sie das Weingut Leogate Estate am Fuße des Brokenback Range zu einer Probe der preisgekrönten Weine nebst Mittagessen. Weiterfahrt über den Hawkesbury River nach Sydney, dem Endpunkt Ihrer Reise. Hier erwartet Sie ein „aussichtsreiches“ Abendessen im Drehrestaurant des Sydney Tower. Genießen Sie das abendliche Lichtermeer der Stadt und lassen Sie sich nochmals kulinarisch verwöhnen.
Ü: Rydges World Square Hotel.
13. Tag
Sydney (F).
Nach dem Frühstück erkunden Sie die Olympiastadt 2000 auf einer Rundfahrt. Nach einer grandiosen Aussicht auf den Hafen und die Ikonen der Stadt von Mrs. Macquarie’s Chair aus, erwartet Sie eine Bootsfahrt mit Kaffee/Tee im malerischen Naturhafen von Sydney. Das weltbekannte Opernhaus sowie der historische Stadtteil „The Rocks“ sind weitere Höhepunkte. Das Programm endet zur Mittagszeit bzw. mit Ihrem Transfer zum Flughafen.
Leistungen
Meet & Greet-Transfer bei Ankunft in Sydney; Rundreise im Luxusreisebus (bei weniger als 15 Teilnehmern evtl. Fahrt in kleinerem Fahrzeug) mit deutschsprechendem Driver-Guide; Übernachtungen in Hotels der guten Mittelklasse, in abgelegenen Regionen bestmöglicher Standard; Gepäckservice, Verpflegung lt. Programm (F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen); Ausflüge lt. Programm; Nationalparkgebühren.
Nicht eingeschlossen
Inlandsflug, optionale Ausflüge, weitere Mahlzeiten, Getränke, Trinkgelder und persönliche Ausgaben.
Teilnehmer
Bis 4 Wochen vor Reisebeginn zu erreichende Mindestteilnehmerzahl: 12 (bei nicht garantierten Terminen), max. 35 Personen.
Smile
Kein Zuschlag für Alleinreisende, die bereit sind, sich ein Doppelzimmer mit einer 2. Person zu teilen.
Hinweise
Freigepäck p.P. max. 23 kg plus Handgepäck (kl. Rucksack).
Bei gleichzeitiger Buchung des int. Fluges sind günstigere Preise für die Inlandsflüge möglich.

Preis pro Person in € bei Belegung mit Pers.

123
Standard
01.02.2018 - 31.03.20184.4523.4343.263
01.04.2018 - 31.03.20194.5413.4853.135
Obligatorische Zuschläge
Inlandsflug (7. Tag)132
Specials Specials
Frühbucher-Rabatt: 5%, 7,5% & 10%
(gültig 01.04.18-31.03.19: 10% bei Buchung bis 31.01.18, 7,5% bei Buchung bis 27.04.18 & 5% bei Buchung bis 29.06.18 - ausgenommen Inlandsflüge).
Spar ab 5-Bonus: 5%
(gültig bei Buchung von min. 5 Erwachsenen für den gleichen Reisetermin - ausgenommen Inlandsflüge). Die Specials sind miteinander kombinierbar!
 
  • Home