Preisrechner
Reisefinder
Reisedaten
Täglich außer Donnerstag.
 

In der Serengeti

Maweninga Camp - Feuerstelle

Flamingos am Manyara See

Maweninga Camp - Zeltbeispiel

Maweninga Camp - Panoramablick

Grumeti Hills

Kombination Tansania & Seychellen

16 Tage Flugreise ab/bis Frankfurt mit geführter Safari in Tansania & Badeaufenthalt auf den Seychellen

Reisedaten
Täglich außer Donnerstag.
 
Auf einen Blick
• 16 Tage Safari und Badeferien
• deutschsprechende Reiseleitung
• einzigartige Lodgesafari in Tansania
• Badeverlängerung auf Mahé

Tarangire, Manyara, Ngorongoro, Serengeti - vier Namen, vier Nationalparks, und was für welche! Das Beste, was Tanzania zu bieten hat, ist in dieser Reise inkludiert und Sie können es entdecken. Ausgangsbasis sind sehr komfortable Camp und Lodges, die es an keinem Komfort mangeln lassen und doch die Ursprünglichkeit Ostafrikas widerspiegeln.
Ihr deutsch sprechender Guide nimmt Sie mit auf Safari und bringt Ihnen die einmalige Tierwelt Ostafrikas näher, ob diverse Antilopenarten im Tarangire Nationalpark, die Flamingos im Manyara- oder die Big Five im Ngorongoro Krater oder die gigantischen Tierherden während der Migration im Serengeti Nationalpark.
Kommen Sie mit uns in dieses Tierparadies und entspannen Sie anschließend an den Traumstränden der Seychellen.
Reiseprogramm
(Änderungen vorbehalten)
1. Tag
Deutschland - Addis Abeba.
Mittags Abflug mit Ethiopean Airlines von Frankfurt nach Addis Abeba und weiter zum Flughafen Kilimanjaro.
2. Tag
Arusha.
Ankunft am Kilimanjaro und Transfer zur Lodge.
Ü: Kia Lodge (Std.), Arumeru River Lodge (Sup.).
3. Tag
Arusha - Tarangire Nationalpark (F/M/A).
Nach dem Frühstück Abfahrt in den Tarangire Nationalpark - eines der schönsten Tierreservate Tansanias. Auf einer Fläche von 2.600 km² und einer durchschnittlichen Höhe von 1.100 m sind einige Tierarten beheimatet, die sich in anderen Parks im Norden von Tansania, nur selten, oder gar nicht beobachten lassen, z.B. das Gerenuk, das kleine Kudu, Oryx- und Elenantilope und die seltenste aller Antilopen - das große Kudu.
Ü: Maweninga Camp (Std. & Sup.).
4. Tag
Tarangire Nationalpark – Manyara Nationalpark (F/M/A).
Heute Fahrt zum Lake Manyara Nationalpark mit ganztägiger Pirschfahrt und Picknick-Mittagessen im Park. Obwohl der kleinste der Parks im nördlichen Tansania, bietet der Manyara Nationalpark eine große Vielfalt an Tierarten inklusive Löwen, Elefanten, Giraffen und Büffel. In einer wundervollen Landschaft eingerahmt vom Rift Valley und dem Manyara See mit seinen tausenden von Flamingos und anderen Vögeln.
Ü: Bashay Rift Lodge (Std.), Plantation Lodge (Sup.).
5. Tag
Ngorongoro Krater (F/M/A).
Diese Safari ist der Entdeckung des berühmten Ngorongoro Kraters gewidmet. Mittags erwartet Sie ein Picknick-Mittagessen in freier Natur. Der Ngorongoro Krater, am Rande der Serengeti, entstand durch den Einbruch eines Vulkanbergs. Der Kraterboden liegt auf 1.700 m über NN und hat einen Durchmesser von etwa 20 km. Auf einer Fläche von 26.400 ha findet sich ein schier unglaublicher Tierreichtum. 2010 wurde dieses natürliche Amphitheater zum Weltkulturerbe erhoben.
Superiorversion: In Grumeti Hills unternehmen Sie noch eine Nachtsafari.
Ü: Olduvai Camp (Std.), Grumeti Hills (Sup.).
6. Tag
Ngorongoro Krater - Serengeti (F/M/A).
Sie verlassen das Ngorongoro Gebiet und fahren in den berühmten Serengeti Nationalpark. Die Serengeti umfasst sehr verschiedene Biotope: die Savanne, mit ihren weiten, grasbedeckten Ebenen im Süden, die bewaldete Hügellandschaft im Westen, die Kopjes im Osten und die Buschsavanne im Norden. Außerdem wird das Gelände von einem Fluss durchzogen, der ganzjährig eine vielseitige Fauna anzieht.
2 Ü: Grumeti Hills (Std.), Mara River Post (Sup.).
7. Tag
Serengeti (F/M/A).
Frühmorgens Pirsch zu Fuss mit anschließendem Luxus-Buschfrühstück. Standardversion: Rückfahrt zur Lodge mit Tierbeobachtung. Nachmittags zur freien Verfügung für einen Ausflug zum Markt in Mugumu und Fort Ikoma. Nach dem frühen Abendessen folgt noch eine Nachtsafari.
Superiorversion: Hier unternehmen Sie einen Ausflug in die Nordserengeti und besuchen unterwegs den Markt und das Fort Ikoma in Mugumu.
8. Tag
Serengeti – Arusha (F/M).
Heute endet Ihr Safari-Abenteuer. Transfer zum Flugfeld zum Flug nach Arusha. Mittagessen in Shanga River House und Weiterfahrt zur Lodge.
Ü: Kia Lodge (Std.), Arumeru River Lodge (Sup.).
9. Tag
Arusha – Nairobi - Mahé (F).
Transfer zum Kilimanjaro Flughafen und Flug via Nairobi oder Dar es Salaam auf die Seychellen. Nach Ankunft Begrüßung und Transfer zu Ihrem Hotel.
6 Ü: Augerine Guesthouse (Std.), Kempinski Resort Seychelles (Sup.).
10. Tag
- 14. Tag: Mahé (F).
Standard-Variante: Das Augerine Guesthouse liegt am schönen Strand von Beau Vallon. Das gemütliche Haus besitzt ein hervorragendes Restaurant und ist aufgrund seiner herzlichen Gastgeber sehr beliebt.

Superior-Variante: Das Kempinski Seychelles Resort liegt im Süden der Insel, direkt an der bekannten Baie Lazare. Die moderne Anlage ist in eine wilde Naturlandschaft eingebettet und verfügt über einen traumhaften Strand. Das elegante Resort bietet eine offene Rezeption mit Blick über den Pool, 2 hervorragende Restaurants und 2 Bars. Zur Anlage gehören auch ein Kids Club, ein Fitnesscenter und 2 Tennisplätze. Der Spa-Bereich befindet sich mitten in der Natur und bietet 6 Behandlungsräume.
15. Tag
Mahé - Addis Abeba - Deutschland (F)
Mittags Transfer zum Flughafen und Heimflug via Addis Abeba mit Anschluss nach Frankfurt.
16. Tag
Deutschland.
Ankunft in Frankfurt am frühen Morgen.
Leistungen
Linienflüge mit Ethiopean Airways ab/bis Frankfurt in der Economy Class inkl. Anschlussflug Tanzania - Seychellen mit Kenia Airways, Flug- und Luftverkehrssteuern und Treibstoffzuschläge, (EUR 495, Stand August 2018); Begrüßung am Kilimanjaro Flughafen, Rundreise/Safari im privaten Fahrzeug in Tansania (Pirschfahrten, ein Fernglas pro Auto, Nationalparkgebühren, deutschsprechender Fahrer/Reiseleitung, Vollpension), Übernachtungen in der Kategorie Standard oder Superior; Begrüßung und Transfer auf den Seychellen, Übernachtungen in der Kategorie Standard (Superior auf Anfrage); Frühstück.
Nicht eingeschlossen
persönliche Ausgaben wie Getränke, Trinkgelder, weitere Mahlzeiten und Ausflüge sowie Visagebühren für Tansania.
Hinweise
Preise für Kategorie Superior auf Anfrage oder online.
Stornobedingungen
Abweichende Stornobedingungen zu Ziffer 6.2. ARB: vor Reiseantritt bis 46 Tage siehe 6.2 ARB, 45-31 Tage 20%, 30-18 Tage 30%, 17-5 Tage 50%, 4-0 Tage 90%.

Preis pro Person in € bei Belegung mit Pers.

24
Standardvariante
01.11.2018 - 12.12.20184.7874.265
13.12.2018 - 31.12.20185.4894.959
01.01.2019 - 24.01.20195.1364.551
25.01.2019 - 28.02.20195.2144.684
01.03.2019 - 31.03.20194.7524.260
01.04.2019 - 11.04.20194.5314.034
12.04.2019 - 20.04.20194.7184.221
21.04.2019 - 31.05.20194.5314.034
01.06.2019 - 21.06.20194.7824.290
22.06.2019 - 15.08.20195.4014.871
16.08.2019 - 31.08.20195.2444.714
01.09.2019 - 31.10.20195.1454.560
 
  • Home