Webcode: 62038


placeholder
ab € 1.812,-
zu den PreisenReiseanfragezur Merkliste hinzufügenzurück zur Liste
  • Neugieriges Känguru

  • Sonnenuntergang an der Ostküste

  • Badegelegenheit in den Whitsundays

  • Hill Inlet & Whitehaven Beach

  • Surfer unter sich

  • Beim Surfen in Byron Bay

  • Auf Koala Tour

  • Surfstunde mit Mojo Surf

  • Radical Bay, Magnetic Island

  • Blick auf Townsville und Magnetic Island

  • Auf Magnetic Island

  • Byron Bay Leuchtturm

  • Hunter Valley Weingut

  • Seventy Five Mile Beach Fraser Island

  • Fraser Island Regenwald

  • Sanddüne auf Fraser Island

  • Fähre vor Rainbow Beach

Ostküste Essentials von Sydney nach Cairns

17 Tage ab Sydney bis Cairns

In 17 Tagen die Höhepunkte entlang der Ostküste zwischen Sydney und Cairns erleben, wie einen Aufenthalt im Regenwald Camp, eine Fraser Island Allrad-Safari und den Besuch der Whitsunday Inseln.

• 17 Tage ab Sydney bis Cairns
• Gruppenreise mit max. 24 Personen
• Höhepunkte: Fraser, Great Keppel & Magnetic Island, Surf & Regenwald Camp

(Änderungen vorbehalten)

Sydney - Barrington Tops (A).

Auf dem Weg nach Norden Besuch der Weinregion Hunter Valley, wo Sie die Möglichkeit haben, während der Verkostung in einem der berühmtesten Weinberge Australiens einige lokale Weine zu probieren. Anschließend Fahrt wir durch das Hinterland zu einer privaten Lodge am Rande des atemberaubenden Barrington Tops Nationalpark mit Blick auf den Barrington River. Am Nachmittag genießen Sie ein Tubing-Erlebnis auf dem Fluss. Mit aufgeblasenen Schwimmreifen machen Sie eine Reise den Barrington River hinunter, durch den zum Weltkulturerbe gehörenden Barrington Tops Nationalpark, an Kängurus vorbei, die an den Ufern grasen und über Schnabeltiere, die in diesem Fluss leben. Sie beenden den Nachmittag, indem Sie vor dem Abendessen in einem riesigen Whirlpool entspannen.

Ü: Hilltop Lodge – Twistops Retreat Backpackers.

Barrington Tops - Beachfront Camp (F/A).

Genießen Sie die atemberaubende Aussicht während des Frühstücks, bevor Sie die Reise nach Norden fortsetzen. Besuch beim Koala-Krankenhaus, in dem kranke und verletzte Koalas wieder aufgepäppelt werden. Anschließend besuchen Sie ein Naturschutzgebiet, in dem Sie wilde Kängurus beobachten können. Weiterfahrt zum Camp am weißen Sandstrand der Coffs Coast. Sie können entweder am Strand spazieren und relaxen oder Surfen lernen.

Ü: Spot X Beachfront Camp.

Beachfront Camp - River Camp (F/A).

Nehmen Sie heute an einer Surfstunde teil oder entspannen Sie einfach am Strand, während Sie eine der schönsten Küstenregionen Australiens erkunden. Am Nachmittag fahren Sie zum River Retreat, um auf der geführten Kanutour verschiedene Wildtiere zu beobachten. Am Abend gibt es ein Lagerfeuer, während einem typischen australischen Grill-Erlebnis mit Damper-Brot- und Marshmallows.

Ü: River Camp.

River Camp - Byron Bay (F).

Byron Bay, Australiens berühmte Surf- und Kunststadt, ist das heutiges Ziel. Nach dem Frühstück Fahrt nach Norden, um in der malerischen Stadt Yamba Halt zu machen, wo Sie einen Spaziergang machen oder in den blauen Angourie-Pools schwimmen können (wetterabhängig). Bei Ihrer Ankunft in Byron Bay erhalten Sie eine Übersicht zum Ort, um sich während der nächsten zwei freien Tage zu orientieren.

3 Ü: Wakeup Byron Bay.

Byron Bay (A).

Stehen Sie heute früh auf, um z.B. den Lighthouse Sunrise Walk (begrenzte Plätze) zu genießen, entspannen Sie sich zu oder nehmen am Strand-Yoga-Kurs teil. Sie können den Tag nach Belieben verbringen. Kostenlose Fahrräder und Surfbretter sind an der Rezeption erhältlich.

Byron Bay.

Genießen Sie einen zweiten freien Tag, nehmen Sie einen Shuttle ins Zentrum von Byron Bay. Entdecken, surfen oder entspannen Sie und nehmen die Hippie-Atmosphäre auf.

Byron Bay - Rainbow Beach (A).

Heute Morgen verlassen Sie Byron Bay. Fahrt bis zur Grenze zwischen New South Wales und Queensland und weiter entlang der Gold Coast, durch Brisbane und Noosa, bevor Sie Rainbow Beach erreichen. Wir empfehlen einen Spaziergang zum Carlo Sand Blow für einen wunderschönen Sonnenuntergang.

3Ü: Freedom Hostel Rainbow Beach.

Fraser Island (F/M/A).

Machen Sie sich bereit für zwei volle Tage, um die größte Sandinsel der Welt, World Heritage Fraser Island, zu erkunden. Eine kurze Fährüberfahrt von Rainbow Beach nach Fraser Island und das Abenteuer beginnt. Während Ihres Aufenthalts auf Fraser Island haben Sie die Möglichkeit, Dingos in freier Wildbahn zu beobachten, in kristallklaren Süßwasserseen und Schwimmlöchern zu schwimmen, durch einen Weltkulturerbe-Regenwald zu wandern und die vielfältigen Landschaften in diesem einzigartigen Lebensraum zu erkunden. Vergessen Sie vor dem Schlafengehen nicht, nach oben zu schauen und die Millionen Sterne am Himmel und möglicherweise sogar das legendäre Kreuz des Südens zu entdecken. Am späten Nachmittag des achten Tages bringt Sie Ihr Guide zu Ihrer Unterkunft in Rainbow Beach zurück.

Fraser Island (F/M/A).

Nach einem weiteren erlebnisreichen Tag auf Fraser Island kehren Sie am späten Nachmittag zu Ihrer Unterkunft in Rainbow Beach zurück.

Rainbow Beach (A).

Heute haben Sie die Möglichkeit, einige der spektakulären Meerestiere zu beobachten, für die die Fraser Coast berühmt ist. Sie werden mit einer Kajaktour zur Beobachtung von Delfinen und einer Allrad-Fahrt auf dem Great Beach im Great Sandy Nationalpark verwöhnt. Auf dieser dreistündigen Tour haben Sie die Möglichkeit, Tümmler, Buckelwale (Mai bis November), Schildkröten, Mantas, Stachelrochen, Soldatenkrabben und eine Reihe von Meeresvögel zu beobachten.

Rainbow Beach - Emu Park (F).

Nach dem Frühstück ist es Zeit, sich von Rainbow Beach zu verabschieden, während wir nach Cooroy fahren, wo Sie Ihre erste Zugreise antreten. Fahrt nach Rockhampton, wo Sie von einem Guide abgeholt und zum Emu's Beach Resort gebracht werden. Wir werden dann im Resort begrüßt und erfahren mehr über den Great Keppel Island Ausflug für den nächsten Tag.

Ü: Emu´s Beach Resort.

Great Keppel Island - Airlie Beach (M/A).

Fahrt in ein tropisches Paradies wie nirgendwo anders,Great Keppel Island. Die Insel befindet sich am südlichen Ende des Great Barrier Reef. Mit unberührten Korallen, Schildkröten, Rifffischen und Mantas direkt am Strand können Sie sich entspannen, schnorcheln oder Kajak fahren (gegen Aufpreis), bevor Sie die Insel erkunden. Am Abend Rückkehr zum Festland und Fahrt mit dem Zug über Nacht nach Airlie Beach, dem Tor zu den wunderschönen Whitsunday Islands.

Ü: Liegesitz im Zug.

Whitsunday Islands (M).

Fahrt zum weltberühmten Whitehaven Beach, zu unberührten Schnorchelriffen und geführten Wanderungen im Whitsunday Island Nationalpark. Besuchen Sie die nördlichen und südlichen Enden von Whitehaven Beach, entspannen Sie sich oder erkunden Sie den 7 km langen weißen Quarzsand. Gehen Sie zum Southern Whitehaven Lookout mit atemberaubendem Blick auf Pentecost Island, nehmen Sie an den geführten Wanderungen zum Hill Inlet Lookout teil und schnorcheln Sie und genießen Sie die erstaunlichen Hart- und Weichkorallen der Fringing Reefs. Nach Abschluss Ihres Whitsundays-Tagesausfluges können Sie das großartige Nachtleben von Airlie und die Auswahl an Restaurants erkunden.

Ü: YHA Airlie Beach.

Airlie Beach - Magnetic Island (A).

Weiterfahrt per Bus, Zug und Fähre zum nächsten Ziel, Magnetic Island, fahren. Da fast 50% der Insel ein Nationalpark mit atemberaubenden Stränden und einer reichen Tierwelt ist, gibt es während Ihres Aufenthalts viel zu entdecken. Ihr Guide wird Sie am Bahnhof abholen und die Gruppe auf der Fähre begleiten, um Sie über alle Optionen für die nächsten 2 Tage zu informieren.

2 Ü: Bungalow Bay Koala Village, Magnetic Island.

Magnetic Island.

Nutzen Sie den freien Tag, die Insel auf eigene Faust zu erkunden oder relaxen Sie am Pool. Mieten Sie vielleicht einen Mini-Moke und erkunden Sie die Insel (gegen Aufpreis), besuchen Sie den Wildpark im Resort (gegen Aufpreis) oder unternehmen Sie mit Ihrem Guide einen Spaziergang zum wunderschönen Strand von Radical Bay oder zum historischen Festungskomplex, um eine unglaubliche Aussicht zu genießen und für erstaunliche Fotomöglichkeiten.

Magnetic Island - Regenwald Camp (A).

Fährfahrt zurück zum Festland und weiter mit dem Zug nach Tully gegen Mittag. Mit dem Bus Weiterfahrt in den atemberaubenden Regenwald des Tully Gorge Nationalpark. Kühlen Sie sich bei einem Bad in einem wunderschönen Schwimmloch ab, bevor Sie ein BBQ-Abendessen genießen und Geschichten über das Lagerfeuer erzählen.

Ü: Regenwald Camp.

Regenwald Camp - Cairns (F).

Am späten Vormittag Fahrt über Tully nach Cairns. Ankunft gegen 16.30 Uhr, wo Ihr Abenteuer an der Ostküste zu Ende geht.

Reise im klimatisierten Minibus & Zug mit englischsprechender Reiseleitung; Übernachtungen in Hostels, Privat-Lodges & Camps mit Swag & Schlafsack (Camps und Mehrbettzimmer haben sanitäre Gemeinschaftseinrichtungen); Verpflegung lt. Programm (F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen), Nationalparkgebühren.

Getränke, weitere Mahlzeiten, optionale Attraktionen & persönliche Ausgaben.

Bitte keine Hartschalenkoffer benutzen, sondern eine Reisetasche & einen Tagesrucksack pro Person (max. 20 kg).
Die Zug- und Fährfahrten, die Fraser Island Tagestouren und die Whitsunday Kreuzfahrt sind Touren, bei denen weitere Gäste dabei sein können.
Doppel-, Zweibett- bzw. Einzel-Unterkunft in den Barrington Tops und im Surf-Camp nur vor Ort gegen Aufpreis buchbar (wenn verfügbar).
Wetterbedingt Routenänderung möglich.

: jeden Montag Keine Abfahrten am 14., 21. & 28.12.2020

pro Person in Euro bei Belegung mit Pers.1
na
01.04.2020 - 15.03.20211.812

Dankeschön

Wir bedanken uns bei unseren Kunden, die uns in dieser schwierigen Zeit weiterhin ihr Vertrauen schenken, die uns nicht hängenlassen, die das Gespräch mit uns suchen und die ihre Reisepläne nicht stornieren, sondern auf einen späteren Zeitpunkt umbuchen.
Vielen Dank für diese wertvolle Unterstützung.
Wir werden auch in Zukunft für Sie da sein.
Bleiben Sie gesund!

Ihr Team von Dr. Düdder Reisen