Flug-Rundreise ‘Wunder des amerikanischen Westens‘

14 Übernachtungen in guten & zentralen Mittelklassehotels inkl. Frühstück

LEISTUNGSUMFANG:

  • Empfang durch einen lokalen, deutschsprachigen Reiseleiter  
  • 14 Übernachtungen in guten & zentralen Mittelklassehotels inkl. Frühstück 
  • privates Flugzeug auf allen Flugstrecken während der Rundreise  
  • Schiffsfahrt in der Bucht von San Francisco an Tag 2 
  • Stadtführung durch San Francisco und Los Angeles an Tag 2 bzw. 11  
  • geführte Tour durch den Yosemite Nationalpark, Grand Canyon und Antelope Canyon an Tag 3, 5 bzw. 7 
  • Grand Canyon Railway nach Williams auf der historischen Route 66 an Tag 5 
  • Besichtigung des Lake Powell, Monument Valley und Zion Nationalparks an Tag 6, 7 bzw. 8 
  • Reisesicherungsschein 

REISEDATEN:

  • 11.05. / 25.05. / 08.06. / 22.06. / 06.07. / 20.07. / 03.08. / 17.08. / 31.08. / 14.09.19 
  • auch als Bus-Rundreise zu anderen Reisedaten (ähnlicher Reiseverlauf) möglich 
  • tägliche Abreise als individuelle Selbstfahrer-Tour möglich

1. Tag

SAMSTAG: ANKUNFT IN SAN FRANCISCO 
Willkommen in San Francisco! Nicht ohne Grund zählt San Francisco zu den beliebtesten Städten der Welt – das großstädtische Flair und der atemberaubende Blick auf die Bucht prägen das Landschaftsbild und ziehen Besucher magisch an. Nach Ankunft am Flughafen erfolgt der Transfer zu Ihrem Hotel, wo Sie von Ihrem Reiseleiter empfangen werden. 

2. Tag

SONNTAG: SAN FRANCISCO 
Der Tag beginnt mit einer Stadtführung durch San Francisco. Auf diese Weise sehen Sie die Golden Gate Bridge, Chinatown, Union Square und Fisherman’s Wharf und Ihnen wird der Klang dieser aufregenden Stadt nähergebracht. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung. Unternehmen Sie doch einen Einkaufsbummel oder fahren Sie eine Runde mit dem historischen Cable Car (optional), Ihr Reiseleiter steht Ihnen gern bei der Planung Ihrer Aktivitäten zur Seite. Am Abend sind Sie herzlich eingeladen, bei einer kleinen Willkommensrunde (optional) Ihre Mitreisenden kennenzulernen.  

3. Tag

MONTAG: SAN FRANCISCO – YOSEMITE NP (ca. 4:00h Fahrt) 
Heute verlassen Sie San Francisco und machen sich auf den Weg in den Yosemite Nationalpark, mit seinen spektakulären Wasserfällen und ausgedehnten Wiesen und Wäldern. Lassen Sie sich beeindrucken von den bewundernswerten Landschaften, wie den Yosemite Falls, dem Half Dome und dem El Capitan, Tunnel View und den Bridalveil Falls.

4. Tag

DIENSTAG: YOSEMITE NP – LAS VEGAS (ca. 1:30h Fahrt ohne Flug) 
Der Tag beginnt mit einem kurzen Flug von Merced nach Las Vegas, die Hauptstadt des Entertainments und eine Wüstenoase bunter Neonlichter. Nach Ankunft werden Sie zu Ihrem Hotel gebracht. Den restlichen Tag haben Sie zur freien Verfügung. Laufen Sie den berühmten Strip entlang und bestaunen Sie die einzigartigen Hotels, versuchen Sie Ihr Glück beim Gambling in einem der unzähligen Kasinos, tauchen Sie ein in die Welt einzigartiger und facettenreicher Shows oder genießen Sie einfach die atemberaubende Aussicht während einer 30-minütigen Fahrt auf dem 167 m hohen „High Roller“ (optional), dem derzeit höchsten Riesenrad der Welt und der wohl aufregendsten Attraktion auf dem Strip.

5. Tag

MITTWOCH: LAS VEGAS – GRAND CANYON – WILLIAMS (ca. 0:45h Fahrt ohne Flug) 
Heute werden Sie mit einem Flugzeug zum South Rim des Grand Canyons gebracht. Bei Abflug wird sich Ihnen ein beeindruckender Blick über Las Vegas bieten. Sie fliegen über den Hoover Dam und den Lake Mead, bevor Sie am südlichen Rand des Grand Canyons ankommen. Nach Ankunft am Flughafen fahren Sie per Bus zu beeindruckenden Aussichtspunkten des Rims und haben somit viele Möglichkeiten, die überwältigende Aussicht zu genießen. Im Anschluss fahren Sie mit der historischen Grand Canyon Railway nach Williams. An Bord können Sie sich nun entspannt zurücklehnen und zusehen, wie eine einzigartige Welt an Ihrem Fenster vorbeizieht.

6. Tag

DONNERSTAG: WILLIAMS – PAGE (ca. 3:00h Fahrt) 
Der heutige Tag führt über Teile der historischen Route 66. Nur wenige Kilometer weiter nördlich von Flagstaff demonstriert das Sunset Crater National Monument das Ergebnis jüngerer Vulkanaktivitäten mit seinen bunten Aschekegeln und einer weiträumigen Ausdehnung der zerklüfteten Lava. Weiter geht es nach Page, welches unmittelbar am Lake Powell gelegen ist. Dort befinden Sie sich im Herzen beispielloser Schönheit der Natur. 

7. Tag

FREITAG: PAGE – ANTELOPE CANYON – MONUMENT VALLEY – PAGE 
Entdecken Sie den gesamten Tag die Navajo-Nation, das größte Indianer-Reservat der USA. Zunächst geht es zum Antelope Canyon, einer der meistfotografiertesten Gegenden des Südwestens. Diese durch Wasser geschaffene Schlucht ist wegen ihrer einzigartigen Farbgebung im Sandstein bekannt. Danach geht es weiter zum Monument Valley. Genießen Sie die Aussicht, die bereits viele Regisseure für Western-Filme inspirierte.

8. Tag

SAMSTAG: PAGE – BRYCE CANYON – ZION NP (ca. 2:30h Fahrt) 
Heute geht es mit dem Bus gen Westen zum Bryce Canyon. Hier haben die vereinten Kräfte von Wind, Wasser und Eis die pinken Klippen in das Plateau erodiert und den bunten Kalkstein in tausende Felspyramiden geformt. Sie erzeugen ein Labyrinth aus sich ständig ändernden Formen und Farben. Im Anschluss führt Sie Ihre Reise in den Zion Nationalpark. Er ist bekannt für seine unglaublichen Canyons, üppigen Wälder und spektakulären Aussichten. Hier können Sie sehen, wie sich die massiven cremefarbenen, pinken & roten Felsvorsprünge aus Sandstein in den hellblauen Himmel erheben.

9. Tag

SONNTAG: ZION NP – LAS VEGAS (ca. 2:30h Fahrt) 
Es geht für Sie nun mit dem Bus zurück nach Las Vegas. Nach Ankunft haben Sie ausreichend Zeit, um die Sehenswürdigkeiten dieser Stadt zu erkunden. Nach Sonnenuntergang sehen Sie, wie der Strip zum Leben erwacht und den Nachthimmel der Wüstenstadt durch unzählige Neonlichter erleuchten lässt. Bei einer optionalen Tour haben Sie die Möglichkeit, den Strip und Downtown Las Vegas bei Nacht zu bewundern.

10. Tag

MONTAG: LAS VEGAS – LOS ANGELES 
Heute früh steht der letzte Flug dieser Rundreise an. Sie lassen den Glanz von Las Vegas hinter sich und begeben sich in die Filmhauptstadt Los Angeles. Nach Ankunft werden Sie zu Ihrem Hotel gebracht und haben den restlichen Tag zur freien Verfügung.

11. Tag

DIENSTAG: LOS ANGELES 
Der heutige Tag beginnt mit einer Stadtführung durch L. A. und gibt Ihnen die Möglichkeit, das wahre Südkalifornien kennenzulernen. Erkunden Sie u.a. Venice Beach und seinen bekannten Boardwalk und Muscle Beach und Santa Monicas berühmten und beliebten Pier. In Hollywood können Sie den Walk of Fame mit seinen über 2600 in den Gehweg eingebetteten Sternen, das TCL Chinese Theater und den Sunset Strip bestaunen. 

12. Tag

MITTWOCH: LOS ANGELES – MALIBU – SANTA BARBARA – CENTRAL COAST (ca. 3:00h Fahrt) 
Heute reisen Sie gemütlich in Richtung Norden durch die schönen Strand-Vororte Santa Monica und Malibu und erreichen einen der beliebtesten Ferienorte Kaliforniens, Santa Barbara. Hier trifft die Kultur Europas den Geist der Westküste. Das Städtchen wird wegen der palmengesäumten Straßen und weißen Sandstrände auch gerne als die „Riviera Amerikas“ bezeichnet.   

13. Tag

DONNERTAG: CENTRAL COAST – MONTEREY (ca. 5:00h Fahrt) 
Heute begeben Sie sich wieder in Richtung Norden vorbei an landwirtschaftlichen Tälern und Gemeinden wie Pismo Beach und San Luis Obispo. Entlang der Central Coast fahren Sie an dem idyllischen Künstlerstädtchen Carmel-by-the-Sea vorbei, bevor der heutige Tag in Monterey endet.

14. Tag

FREITAG: MONTEREY – SAN FRANCISCO (ca. 2:30h Fahrt) 
Eine kurze Fahrt führt Sie heute zurück nach San Francisco, wo Sie nochmal Zeit haben werden, Amerikas Lieblingsstadt zu erkunden. Lassen Sie den letzten Abend Ihrer Rundreise mit einem gemeinsamen Abschiedsabendessen (optional) in einem Restaurant am Fisherman’s Wharf ausklingen. Die Kombination aus gutem Essen, einer frischen Meeresbrise und einem einzigartigen Ausblick stellt den perfekten Abschluss einer unvergesslichen Reise dar. 

15. Tag

SAMSTAG: SAN FRANCISCO ABREISE 
Nach dem Frühstück werden Sie vom Hotel zum Flughafen gebracht, um Ihren Abflug anzutreten. TIPP: Eine Badeverlängerung auf Hawaii ist ganzjährig zu empfehlen. Oder machen Sie noch einen Stopp in New York – gern stehen wir Ihnen auch für Ihre ganz individuelle Reiseverlängerung zur Verfügung!