Reisefinder

FAMILIENREISE NACH SÜDAFRIKA UND NAMIBIA

Liebe Frau Düdder, 

leider war die Zeit nach unserem traumhaften Urlaub in Südafrika mit anschliessenden vielen Dienstreisen beladen, so dass ich jetzt erst dazu komme, Ihnen unseren persönlichen Reisebericht zu schreiben. 
Hatten die Kinder vor der Abreise nach Südafrika noch geweint, dass sie dort nicht hinwollten, so haben sie nachher geweint, weil sie nicht aus Namibia wieder weg wollten.

AUSRITTEN AUF PFERDEN

Die letzte Lodge Kambaku mit den Ausritten auf Pferden hat unseren Jungs so wahnsinnig gut gefallen (sie sind in zwei Tagen dreimal ausgeritten), dass sie uns schon drängen, wann wir wieder nach Namibia fahren. Unserer Tochter hat die Okutala Lodge sehr gut gefallen und überlegt, das Angebot des Managers anzunehmen und ein mehrmonatiges Praktikum dort zu absolvieren. Insgesamt war die Reise sehr geprägt von vielen neuen und sehr schönen (und auch weniger schönen) Eindrücken.

DIE WÜSTENTOUR

Die Wüstentour mit Tommy war toll, die Lodges waren alle sehr gut, Etosha beeindruckend für die Kinder (und für uns Große auch) und wir haben uns rundum wohl gefühlt.

TOLLE ORGANISATION

Vielen Dank für die tolle Organisation und die tollen Empfehlungen!
Da das Weihnachtsfest vor der Tür steht und ich an mir und meinem Vater sehe, wie schwer es uns dieses Jahr fällt, kann ich mir vorstellen, wie es Ihnen gehen muss. Ich denke an sie, drücke sie ganz herzlich und wünsche Ihnen doch ein paar ruhige und besinnliche Weihnachtstage. In der Hoffnung, Sie nächstes Jahr wieder zu sehen und gemeinsam eine Sektflasche zu vernichten, sende ich Ihnen viele liebe Grüsse, 

Familie Kirn aus Aachen, 15.12.2015

Haben Sie auch einen interessanten Reisebericht?

Ihre Erfahrungen geben wir gerne weiter..

Was haben Sie erlebt? Was können Sie weiterempfehlen? Welche Tipps haben Sie für andere interessierte Namibia-Urlauber?

 
  • Home