Preisrechner
Reisefinder
Reisedaten
täglich
 
Karte
Blick auf Ouro Preto
unterwegs mit dem 4WD
Vale do Matutu
Pousada Tia Iraci
Pousada Mantiqueira
Wandern im Vale do Matutu
Parati
vale do Matutu
Ouro Preto
Parati
Tourfahrzeug

Karte

Blick auf Ouro Preto

unterwegs mit dem 4WD

Vale do Matutu

Pousada Tia Iraci

Pousada Mantiqueira

Wandern im Vale do Matutu

Parati

vale do Matutu

Ouro Preto

Parati

Tourfahrzeug

Estrada Real mal anders

ab Belo Horizonte / bis Rio de Janeiro

Reisedaten
täglich
 
Auf einen Blick
• 7 Tage Rundreise ab Belo Horizonte/bis Rio de Janeiro
• Privatreise ab 2 Personen
• abseits üblicher Touristenpfade

Die Estrada Real, die Königsstraße, war die erste offizielle Straße von der Fluminense-Küste zur Gold-Region in Minas Gerais. Als Ende des 16. Jahrhunderts Gold in Minas Gerais gefunden wurde, zog es zahlreiche Brasilianer und Portugiesen dorthin. Es entstand ein regelrechter Goldrausch, lange vor Australien und Kalifornien. Das Gold brachte großen Reichtum und so entstanden Kolonialstädte wie Ouro Preto, Tiradentes und Paraty. Folgen Sie der Königsstraße durch den atlantischen Regenwald und der Bergkette Serra do Mar bis zum Meer.
Reiseprogramm
(Änderungen vorbehalten)
1. Tag
Belo Horizonte - Ouro Preto.
Sie werden am Flughafen empfangen und fahren nach Ouro Preto. Der Rest des Tages steht zur freien Verfügung.
Ü: Pousada Casa Grande.
2. Tag
Ouro Preto - Tiradentes (F).
Heute unternehmen Sie eine Stadtrundfahrt durch Ouro Preto, das in der Serra do Espinhaco auf einer Höhe von etwa 1.000m liegt. Früher hieß die Stadt Vila Rica und war die Hauptstadt von Minas Gerais. Ebenso war Ouro Preto die erste brasilianische Stadt, die zum UNESCO Weltkulturerbe ernannt wurde. Der Gold-Aufschwung brachte nicht nur Reichtum, sondern auch die Kunst. So beherbergt Ouro Preto die weltgrößte homogene Sammlung an barocker Kunst. Außerdem sehen Sie u.a. die Kirche Nossa Senhora do Carmo und das Steinmuseum. Am Nachmittag fahren Sie weiter nach Tiradentes, einer kleinen Kolonialstadt, die zurecht als Freilichtmuseum gilt. Sie machen einen Spaziergang durch das malerische Städtchen und stoppen an kleinen Handwerksläden und Restaurants.
Ü: Pousada Villa Alferes.
3. Tag
Tiradentes - Carrancas - Aiuruoca (F/A).
Nach dem Frühstück folgt die Stadtrundfahrt mit den wichtigsten Sehenswürdigkeiten von Tiradentes. Danach geht es weiter entlang der Estrada Real nach Carrancas, bekannt als die Stadt der Wasserfälle. Neben den Fällen besuchen Sie auch die Fazenda Traiatuba und lernen ihre Rolle in der Geschichte kennen. Am Nachmittag geht es ins abgelegene Matutu-Tal. Genießen Sie den Aufenthalt in der Natur.
Ü: Pousada da Tia Iraci.
4. Tag
Aiuruoca - Santo Antonio - Maua (F).
Am Vormittag unternehmen Sie eine Wanderung zu einem Berg in der Nähe. Gegen Mittag geht es durch die Serra da Mantiqueira weiter nach San Antonio do Rio Grande. Hier besuchen Sie eine traditionelle Farm, auf der Käse produziert wird. Dann geht es schließlich nach Maua. Am Abend machen Sie einen Spaziergang durch den Ort und suchen eines der kleinen Restaurants aus für das Abendessen.
Ü: Pousada da Mantiqueira.
5. Tag
Maua - Paraty (F).
Heute steht zuerst eine Schokoladenfabrik auf dem Programm. Sie lernen, wie Schokolade hergestellt wird. Anschließend fahren Sie durch den atlantischen Regenwald und haben einen tollen Ausblick auf die Bucht von Paraty. Sie besuchen eine Fazenda, auf der Cachaca hergestellt wird. Der berühmte brasilianische Zuckerrohrschnaps wird für Caipirinha benutzt. Dann geht es nach Paraty.
2 Ü: Pousado Villas de Paraty.
6. Tag
Paraty (F).
Paraty wurde erst 1970 an die Küstenstraße angeschlossen. Die lange Isolation ist Grund dafür, dass sich das koloniale Zentrum über die Jahrhunderte kaum veränderte. Sie machen einen Stadtrundgang und sehen die wichtigsten Gebäude und Kirchen. Am Nachmittag können Sie sich ein Restaurant mit Livemusik suchen und die Atmosphäre genießen.
7. Tag
Paraty - Rio de Janeiro (F).
Nach dem Frühstück fahren Sie entlang der Costa Verde nach Rio de Janeiro. Rückflug oder individuelle Weiterreise (ab 14 Uhr).
Leistungen
Rundreise mit englischsprechender Reiseleitung; Transfers (z.T. nur mit Fahrer); Übernachtung in den genannten Pousadas im Doppelzimmer; Verpflegung (F=Frühstück, A=Abendessen); Ausflüge lt. Programm.
Nicht eingeschlossen
weitere Mahlzeiten; Getränke; Trinkgelder; persönliche Ausgaben.
Teilnehmer
Bis 4 Wochen vor Reisebeginn zu erreichende Mindestteilnehmerzahl: 2 Personen.
Hinweise
Preise gelten nicht an Karneval, Ostern, Weihnachten und Feiertagen.

Preis pro Person in € bei Belegung mit Pers.

2
Standard
01.01.2018 - 31.01.20182.341
01.02.2018 - 30.06.20182.298
01.07.2018 - 31.07.20182.383
01.08.2018 - 31.12.20182.298
01.01.2019 - 31.03.20192.459
 
  • Home